Bürgerzentrum wird kein Nullenergiehaus

Laut Starnberger Merkur vom 2.Juni plant die Gemeinde nicht mehr mit einem Nullenergiehaus[1]. Eine detaillierte Erklärung steht noch aus aber ich bin mir sicher, dass die Photovoltaikanlage mit dem geplanten Foliendach langfristig Probleme macht.[2][3] Dies ist aber unter Experten bekannt nur die Politik will es solange wie möglich nicht wahr haben.
Weiterlesen