Bürgerversammlung am 19.11.2014

Ende jedes Jahres lädt der Bürgermeister zur Bürgerversammlung. Nach der Begrüßung war laut Tagesordnung der Rechenschaftsbericht an der Reihe.

Hier boten sich keine besonderen Überraschungen. Die Einwohnerzahl ist auf über 18.000 gestiegen, die Finanzen stehen gut und die Nitratwerte sind unterhalb der Grenzwerte.
Doch ein genauerer Blick zeigt auch Probleme
Weiterlesen

Bürgerzentrum wird kein Nullenergiehaus

Laut Starnberger Merkur vom 2.Juni plant die Gemeinde nicht mehr mit einem Nullenergiehaus[1]. Eine detaillierte Erklärung steht noch aus aber ich bin mir sicher, dass die Photovoltaikanlage mit dem geplanten Foliendach langfristig Probleme macht.[2][3] Dies ist aber unter Experten bekannt nur die Politik will es solange wie möglich nicht wahr haben.
Weiterlesen